Montag 07. November 2011

Lange Nacht der Wissenschaften

Mikrosampling an fleischfressenden Gewächsen - Erfahren Sie, was aureka aus einer Kannenpflanze herausholt

Zur Langen Nacht der Wissenschaften am 25.11. öffnet aura optik die Türen für Besucher. Sie sind herzlich eingeladen, im Technologie- und Innovationspark Jena die Präparationsplattform aureka in Aktion zu erleben.
Gezeigt wird eine Mikrosampling-Methode aus der Pflanzenbiologie, die das Unternehmen gemeinsam mit Wissenschaftlern aus dem Max-Planck-Institut für Chemische Ökologie realisiert hat. Deren Aufgabe bestand darin, aus dem Inneren der fleischfressenden Kannenpflanze Verdauungsdrüsen sauber zu entnehmen, um sie der RNA-Analyse zuzuführen. Wie das gelöst wurde, erfahren Sie bei uns - und Sie können es selbst ausprobieren!

zurück zur Übersicht